Page 1 of 1

Nexus 4 without root

PostPosted: Tue Nov 11, 2014 7:51 pm
by dj wurst
Ich nutze auf meinem Nexus 4 die Anwendung "good for Enterprise", die nur auf nicht gerooteten Geräten läuft.

Dennoch würde ich gerne rSAP nutzen. Funktioniert es, wenn ich das Nexus 4 zum Installieren der Systemdateien roote und anschließend unroote? Oder braucht rSAP auch später root-Zugriff?

Re: Nexus 4 without root

PostPosted: Wed Nov 12, 2014 8:29 am
by admin
Prinzipiell funktioniert das. Falls es momentan keinen Exploit zum Rooten gibt (ich bin nicht up to date...) müssen Sie den Bootloader entsperren. Da sollten Sie vorher testen, ob die Software das als "gerootet" erkennt.

Re: Nexus 4 without root

PostPosted: Wed Nov 12, 2014 12:06 pm
by dj wurst
Das heißt root benötige ich nur zum Installieren? Nicht für den späteren Betrieb. :D

Wenn das so ist, werde ich am Wochenende rooten.

Re: Nexus 4 without root

PostPosted: Wed Nov 12, 2014 2:43 pm
by admin
Wie gesagt: "root" ist ein sehr dehnbarer Begriff... Wenn die Software einen entsperrten Bootloader als "root" einstuft wäre das schlecht.

Falls es keinen Exploit gibt, ist die "schonendste" Art die rSAP Systemdateien zu installieren:

  • Installer App mit Recovery Option ausführen. Dies erzeugt ohne Root eine Zip Datei im USB Speicher
  • Bootloader entsperren (Achtung! Löscht alle Daten auf dem Telefon = Factory Reset!)
  • Custom Recovery Image runterladen (z.B. ClockworkMod)
  • Im Fastboot Modus starten und über PC mit installierten 'adb' Tools das Custom Recovery Image booten ("fastboot boot recovery.img")
  • In der Recovery die Zip Datei installieren
Dadurch wird nichts an der Firmware geändert, außer den rSAP Systemdateien.

Achtung:
Vor der Installation eines OTA Updates müssen die Systemdateien grundsätzlich wieder deinstalliert werden!